Kinderschutzbund

Der Deutsche Kinderschutzbund wurde 1953 in Hamburg gegründet und entwickelte sich zur größten Lobby für Kinder in Deutschland.
Im November 2000 wurden die Rechte der Kinder im Gesetzbuch verankert.

Diese Gesetzänderung wurde der Öffentlichkeit durch die Kampagne des Bundesfamilienministeriums „mehr Respekt vor Kindern“ bekannt gemacht.

Im Rahmen dieser Kampagne erhielt der Kinderschutzbund Fördermittel für seine Elternkurse und bildete Elternkursleitungen aus.